Neues Jahr – neue Preise

neues Jahr - neue Preise, goodrun schmücken macht glücklich

Wir haben heute den zweiten Tag im neuen Jahr und ich hatte mir schon letztes Jahr im Sommer vorgenommen im Herbst meine Preise neu zu kalkulieren. Doch dann kam der Herbst und die Herbstmessen und es fehlte mir die Zeit mich da wirklich einmal hinzusetzen und mal neu zu kalkulieren. Aber jetzt: neues Jahr – neue Preise!Aber jetzt zwischen den Jahren hatte ich etwas Zeit mir darüber einmal ausführlicher Gedanken. Einige meiner Schmuckstücke haben ja schon seit ca. 4 Jahren die gleichen Preise. Das passt in der Relation mittlerweile  so gar nicht mehr. Wenn ich mir das also durchkalkuliere mit Zeitaufwand, Material, Rundherumkosten.

Es ist auch nochmals ein grosser Aufwand bis ein Produkt im Onlineshop ist. Oder die Kosten die damit verbunden sind, damit das Schmuckstück auf einer Messe oder einem Markt für dich käuflich zu erwerben ist. Zusätzlich sind auch alle meine Preise inklusive 13% MwSt. die ich ja auch gleich einmal abführen darf.

Neues Jahr – neue Preise

Um das nochmals ausführlicher zu erklären, meine Schmuckstücke werden wirklich alle eigenhändig von mir in meiner Werkstatt in Altenberg produziert. Jeder Handgriff wird vom ersten Entwurf bis zur letzten Politur und auch bis es dann in einer schönen Schmuckschachtel steckt von mir gemacht. Ich mache wirklich alles selbst. Es gibt keine zusätzlichen Mitarbeiter, keine Fremdvergaben oder Fremdproduktionen. Jedes meiner Schmuckstücke ist ein absolut handgefertigtes Einzelstück, auch wenn sie sich in Kleinserien ähneln, aber durch die Handfertigung niemals gleich sein können.

Hoher Zeitaufwand mit viel Liebe zum Detail

Daher ist es auch sehr zeitaufwändig bis ein Schmuckstück dann auch wirklich fertig produziert ist und meine Werkstatt verlassen kann. Ich kann nur eine beschränkte Anzahl an Schmuckstücken fertigen, da mein Tag ja auch nur 24 Stunden hat und ich nur zwei Hände. Ich liebe meine Arbeit und bin froh und dankbar sie auch ausüben zu dürfen. Oft arbeite ich bis spät Abends und oft auch an den Wochenenden oder Feiertagen, weil es für mich keine „Arbeit“ ist sondern meine Passion – ja meine Leidenschaft. Doch trotzdem, oder gerade deshalb möchte ich, dass mich diese Leidenschaft auch ernährt und mir mein Leben finanzieren kann.

Blattschmuck mit neuen Preisen

Nicht alle Schmuckstücke sind von diesen Preisänderungen betroffen. Denn viele neuere Schmuckstücke aus dem letzten Jahr, habe ich schon mit diesem Hintergrund kalkuliert. Am meisten betroffen sind meine Blattschmuckstücke. Da vorallem der Salbeiblattring, das Schmuckstück das schon seit ca. 4 Jahren in meiner Kollektion einen Dauerplatz einnimmt und sich im Preis nie geändert hat.

Also ich hoffe, du verstehst meine Beweggründe die Preise zu ändern und bleibst mir trotzdem als Kundin treu.

Bis bald!

2 Idee über “Neues Jahr – neue Preise

  1. Lucia Schwarz sagt:

    Preis / Leistung passt jetzt besser 😊 die Schönheit und Einzigartigkeit Deiner „Werke“ sollte / muss honoriert werden! Ich hatte zwar das Glück einen Salbeiring im 2017 zu kaufen, hätte aber ohne zu zögern, den jetzigen Preis gezahlt! Werde mit Sicherheit in naher Zukunft wieder etwas bei dir bestellen! Viel Erfolg – weiter so! LG aus Bingen am Rhein

    • Gudrun Stolz sagt:

      Herzlichen Dank liebe Lucia für dieses nette und wunderbare Kommentar – dein Feedback freut mich sehr! liebe Grüsse Gudrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.