Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

62,00 

inkl. 13% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Erdbeerblatt Ohrstecker aus Bronze

Das Erdbeerblatt als Ohrstecker in Bronze original abgeformt. Mit Silbersteckern und Silkonohrstöpseln.

Naturabbildung echter Erdbeerblätter in Bronze – die Blätter wurden direkt im Metall abgebildet und sind in den Herstellungsprozess der Ohrstecker involviert, daher sehen die zwei Ohrstecker auch nicht komplett ident aus.

Jedes Blatt ist ein Unikat und so sind auch alle Ohrstecker Unikate – es wird daher nie 2 komplett gleiche geben.

Das Erdbeerblatt und seine Wirkung

Bei dem Erdbeerblatt denke ich sofort an Erdbeeren und ihre schöne rote Farbe und ihren süssen Geschmack. Aber nicht nur die Erdbeeren sind verwendbar auch das Erdbeerblatt hat eine besondere Wirkung. Vorallem als Tee wird es bei uns verwendet. Bei Durchfall hilft ein Erdbeertee, was auf die Gerbstoffe in den Blättern zurück zu führen ist. Praktischerweise schafft Erdbeertee auch Abhilfe bei Mundgeruch (einfach mit lauwarmem Tee Gurgeln) und Akne. Diese Wirkungen sind nicht wissenschaftlich belegt, es handelt sich um Erfahrungsmedizin.

Abmessungen der Ohrstecker:

14 mm lang und 10 mm breit

Ich erstelle gerne auch aus anderen Blättern Ohrstecker oder Ohrringe – bedenke bitte dazu, dass alles Naturabbildungen sind und ich somit auf die Blätter angewiesen bin.

Schmuckstücke aus Bronze neigen dazu mit der Zeit zu oxidieren, also anzulaufen. Sie werden dunkler bzw. auch leicht grünlich. Um das so lang als möglich zu verhindern solltest du darauf achten dein Schmuckstück so gut als möglich sauber und trocken zu halten. Die Ursache für die Oxidation ist, dass das Metall mit der umgebenden Luft bzw. mit der Säure und der Feuchtigkeit der Haut reagiert. Die Oxidation und Bildung von schwarzem Oxid und grüner Patina ist jedoch völlig normal und nicht schädlich, wirkt aber je nach Geschmack „antik“ bzw. etwas unschön.

Diese grüne Patina wird fälschlicherweise häufig als Grünspan bezeichnet. Die Grünfärbung entsteht hier aber durch die Bildung von Salzen aus organischen Säuren und ist eine Oberflächenschicht, die im Grunde eine für das Metall schützende Wirkung hat und dieses vor der Erosion bewahrt. Entgegen landläufiger Meinung ist diese Patina nicht gesundheitsschädlich, weder beim Verschlucken noch auf der Haut, es sei denn es liegt eine Allergie vor.

Die Oxidationsschicht die sich womöglich bei deinem Schmuckstück bildet und es dunkler bzw. auch leicht grünlich macht, kannst du durch ein Silberputztuch sehr einfach wieder wegreiben. Falls das nicht ausreicht empfehle ich dir eine alte Zahnbürste mit etwas Zahnpasta. Reibe damit den Schmuck sanft ab und spüle dann mit lauwarmen Wasser nach.