Salbeiblattringe in Bronze

Salbeiblattringe in Bronze, wie du sie trägst, pflegst und behandelst. Echte Naturabbildungen von Salbeiblättern, jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück nach dem Vorbild der Natur, goodrun schmücken macht glücklich

Die Salbeiblattringe in Bronze sind einzigartige Unikate die jeder für sich ein eigenes Blatt als Vorlage haben. Auf Messen, Ausstellungen und Märkten werde ich daher auch sehr oft gefragt. Was ist das für ein Material? Wie trage ich diese genau? Auf was sollte ich achten? Wie kann ich sie pflegen? Diese Fragen habe ich jetzt hier für dich zusammengefasst.

Salbeiblattringe in Bronze, wie du sie trägst, pflegst und behandelst. Echte Naturabbildungen von Salbeiblättern, jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück nach dem Vorbild der Natur, goodrun schmücken macht glücklich

Sie sind aus Bronze. Da fragen mich dann manche gleich einmal: Was genau ist Bronze, aus was besteht die? Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Hauptteilmässig Kupfer der Rest ist dann Zinn und je nach Mischverhältnis kann man auch hier unterschiedliche Färbungen erzeugen. Daher gibt es meine Salbeiblattring aus Bronze in der goldenen Bronze, so wie das Bild oben zeigt und in der rose Bronze. Die Bronze ist auch härter als Silber und daher sind die Ringe sehr stabil.

Schmuckpflege tipps

Hol dir einfache Tipps wie du dein Schmuckstück lange schön hältst und sei immer auf dem Laufenden.

Salbeiblattringe in Bronze, wie du sie trägst, pflegst und behandelst. Echte Naturabbildungen von Salbeiblättern, jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück nach dem Vorbild der Natur, goodrun schmücken macht glücklich

Bei den Salbeiblattringen in Silber ist es mir mithilfe einer chemischen Lösung möglich, unterschiedliche Färbungen zu erzeugen. Bei der Bronze ist das in dieser Form nicht möglich. Hier habe ich die Möglichkeit mit Hitze eine Patina (unterschiedliche Färbung) zu erzeugen, eine sogenannte Hitzepatina. Ausserdem ist es auch noch möglich die Vertiefungen zu „schwärzen“, also abzudundeln um die Dreidimensionalität der Salbeistruktur noch zu verstärken.

Salbeiblattringe in Bronze, wie du sie trägst, pflegst und behandelst. Echte Naturabbildungen von Salbeiblättern, jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück nach dem Vorbild der Natur, goodrun schmücken macht glücklich

Oft werde ich auch gefragt, ob man die Ringe aufgrund ihrer offenen Form, die ja durch die Blattform vorgegeben ist, verstellen kann. Jein.

Wichtig ist es seine Ringgrösse zu kennen. Dafür hab ich hier einen Blogartikel geschrieben, wie du das einfach und leicht durchführen kannst. Dann addierst du zu deiner Ringgrösse, je nach Breites des Salbeiblattrings, je breiter desto mehr, zwischen 1 und 3 Ringgrössen dazu. Das ist dann die Ringgrösse in der du deinen Salbeiblattring wählen sollstest. Denn dann passt er auch und muss nur mehr einmal „feinjustiert“ werden. Danach solltest du ihn UNBEDINGT IN DER RINGGRÖSSE belassen! Denn wenn du jetzt anfängst und den Salbeiblattring in Bronze immer wieder in eine andere Grösse bringst, dann bekommt er irgendwann eine Sollbruchstelle und er bricht in 2 Teile. Leider ist es danach in der Bronze fast nicht mehr möglich diesen zu reparieren. Es ist halt verlockend, bei einem offenen Ring die Grösse zu variieren. Aber so ist das nicht gedacht und ist auch bei keinem Metall auf Dauer möglich.

Daher ist es mir wirklich GANZ wichtig, dass du den Ring in seiner Form belässt, damit du wirklich eine dauerhafte und lange Freude mit deinem Salbeiblattring hast!

Salbeiblattringe in Bronze, wie du sie trägst, pflegst und behandelst. Echte Naturabbildungen von Salbeiblättern, jeder Ring ein handgefertigtes Einzelstück nach dem Vorbild der Natur, goodrun schmücken macht glücklich

Wenn du so vorgehst wie ich dir gesagt habe, also deine Ringgrösse herausfindest und diese dann je nach Breite mit 1 bis 3 addierst, dann sitzt der Ring wie angegossen. Denn die Salbeiblattringe in Bronze, genauso wie die in Silber, legen sich wie ein Band um deinen Finger und sind sehr leicht und angenehm zu tragen.

Jetzt noch ein paar Worte zum Reinigen, Pflegen und Aufbewahren. Mein Tipp ist immer, nimm den Ring zum Händewaschen ab, trag ihn auch nicht zur Haus- oder Gartenarbeit oder zum Schwimmen und Duschen. Natürlich schadet es dem Material nicht wirklich – aber er wird halt matter und dunkelt auch schneller ab. Du solltest ihn am Besten nicht im Badezimmer aufbewahren, sondern in einer Schmuckschachtel oder einer Schmuckschatulle. Solltest du trotzdem einmal das Bedürfnis haben, ihn zu reinigen, dann nimm ein Schmuckputztuch aus dem Drogeriemarkt oder vom Juwelier und reibe in liebevoller Handhabung über den Ring. Wenn dir das zuwenig ist, dann verwende eine alte, weiche Zahnbürste mit etwas Zahnpasta und bürste den Ring vorsichtig und liebevoll ab. Danach spülst du mit kaltem Wasser nach und trocknest ihn vorsichtig.

So jetzt hoffe ich die meisten deiner Fragen zum Thema Salbeiblattringe in Bronze beantwortet zu haben. Falls doch noch was offen ist und du etwas zu den Ringen wissen möchtes, dann schreib mir doch ganz einfach. Ganz zum Schluss hab ich jetzt auch noch eine Video für dich in dem ich das alles nochmals in Wort und Bild für dich aufgezeigt habe:

Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.