Welche Kettenlänge ist die richtige?

Welche Kettenlänge ist die richtige für dich? goodrun schmücken macht glücklich

Seit Kurzem biete ich passende Silberketten zu den Blattanhängern in unteschiedlichen Kettenlängen an. Jetzt ist schon öfter die Frage aufgetaucht, welche Kettenlänge ist denn nun die richtige für dich und wie findest du das am einfachsten heraus. Genau das möchte ich jetzt hier mit dir durchgehen.

Welche Kettenlänge ist die richtige für dich? goodrun schmücken macht glücklich

Die Silberketten kannst du in einigen verschiedenen Kettenlängen kaufen: 40, 42, 45, 50, 60, 70, 80 cm. Daher ist es hier auch so: Wer die Wahl hat, hat die Quahl!

AKTUELLE ANGEBOTE UND GUTSCHEINE

Deine Vorteile:

exklusive Angebote und Gutscheincodes nur für Abonnenten
aktuelle Produktinformationen
Informationen zu Ausstellungen

Zu allererst solltest du hergehen und deinen Halsumfang messen und bestimmen. Entweder verwendest du dafür ein Maßband, wenn du eines griffbereit hast. Oder du nimmst einen Faden und legst ihn dir ganz eng um den Hals und misst dann die Länge. Diese Länge ist dann schon einmal dein erster Ausgangspunkt.

Als nächsten Schritt können wir jetzt die Kettenlängen in 3 unterschiedliche Kategorien teilen:

  • kurz – 40, 42, 45 cm
  • mittel – 50 und 60 cm
  • lang – 70 und 80 cm

Welche Kettenlänge ist die richtige für dich? goodrun schmücken macht glücklich

Für die Kategorie “kurz” solltest du unbedingt deinen Halsumfang gemessen haben. Denn diese liegen sehr knapp am Hals und können dir womöglich auch die Luft abschnüren, das ist weder angenehm noch sieht es gut aus! Ausserdem betonen diese kurzen Ketten vorallem den Hals und daher solltest du darauf achten diese Länge nur bei einem schmalen Hals zu tragen. Besonders gut kommt diese Länge bei Kurzhaarfrisuren oder Hochsteckfrisuren zur Geltung.

Welche Kettenlänge ist die richtige für dich? goodrun schmücken macht glücklich

Die mittlere Länge von Ketten, sprich 50 und 60 cm, gilt ein bisschen als universelle Länge. Denn diese Kette reicht in etwa bis zur Mitte des Dekolletés und passt somit auch zu vielen Ausschnitten und Outfits. Es ist hier auch relativ egal ob du einen stärkeren oder schlanken Hals hast, die Länge passt in beiden Fällen gut. Diese mittlere Kettenlänge streckt den Hals optisch sehr schön und betont auch meist den Anhänger sehr schön.

Welche Kettenlänge ist die richtige für dich? goodrun schmücken macht glücklich

Die langen Ketten haben so schon einmal den Vorteil, dass du dafür gar keinen Verschluss benötigst, da sie auch so über den Kopf passen. Diese Länge ist zumeist auffälliger und auch verspielter. Da die Kette so auch meist in Bewegung bleibt und beim Gehen mitschwingt. Falls du gerne Tücher trägst ist das auch eine ideale Länge, da die Kette unter dem Tuch immer noch zum Vorschein kommt. Wichtig bei dieser Kettenlänge ist es auf jedenfall einen nicht zu kleinen Anhänger zu wählen, da er doch etwas Grösse und Gewicht haben sollte um in der Länge auch zu wirken.

Falls du schon eine Kette mit der perfekten Länge zuhause hast, öffne die Kette einfach, leg sie so gerade als möglich auf einer glatten Oberfläche auf und miss die Länge mit eine Maßband oder Lineal ab. Immer die gesamte Länge messen, also wirklich vom Verschluss bis zur Öse. So einfach ist es dann auch wieder die passende Kette für deinen Blattanhänger auszuwählen.

Bis bald!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Urlaub

WIR MACHEN URLAUB!

und sind bis 31. Juli unterwegs.
Der Onlineshop bleibt geöffnet und du kannst jederzeit bestellen.
Versendet wird dann ab dem 1. August 2018.
Bis dahin wünsche ich Dir eine sonnige und erholsame Zeit.